männliche C-Jugend 2018/19

Die Jungs der männlichen C-Jugend gehen in Ihre zweite Saison in ihrer Altersgruppe. Nach Abschluss der letzten Punktrunde, die man mit einem 4. Platz beendete, nahm man an den Qualifikationsturnieren für die neue Saison teil. Bei diesen Turnieren qualifizierten sich die SSV´ler bereits nach 2 Turnieren für die Bezirksübergreifende Bezirksoberliga. Dabei belegte man im ersten Turnier beim TV Gundelfingen einen sehr guten 2. Platz und beim 2. Turnier in Niederraunau ging man sogar als Turniersieger hervor. Damit stand der „Aufstieg“ in die nächst höhere Spielklasse bereits vorzeitig fest.

Einige der gegnerischen Mannschaften sind bekannt, aber gerade mit den Mannschaften aus dem Münchner Raum hat man bisher kaum Erfahrungen sammeln können. Deshalb wird es bestimmt spannend, wie die Leistungsstärke in dieser Liga ausfällt. Ein Selbstläufer wird die Saison bestimmt nicht, aber dass sollte es auch nicht werden. Wenn die Jungs mit dem nötigen Ehrgeiz und Einsatzwillen an die Sache ran gehen, wird sich auch der erhoffte Erfolg einstellen. 

Die Rahmenbedingungen für die neue Saison sind auf alle Fälle gut. So hat man eine zweite feste Trainingszeit in der Dreifachturnhalle bekommen und auch für den bisherigen Trainer Stefan Seebacher, der leider aus zeitlichen Gründen aufhören musste, konnte mit Patrick Schatz ein passender Ersatz gefunden werden. Jetzt liegt es an den Jungs, was sie aus dieser Saison machen. 

Die beiden Trainer, Patrick Schatz und Michael Schmeer haben seit Anfang September mit der Vorbereitung begonnen und versuchen die Mannschaft Schritt für Schritt nach vorne zu bringen. Das Vorbereitungsturnier in Schrobenhausen am 15.09. gab dabei bereits erste Anhaltspunkte an, was die beiden noch dringend arbeiten müssen. Das Saisonziel lautet – Guter Mittelfeldplatz und spielerische Verbesserung eines jeden Einzelnen.

So und jetzt freuen wir uns auf die ersten Spiele und sagen schon mal vielen Dank an alle, die uns wieder die ganze Saison unterstützen!