weibliche B-Jugend 2019/20

Nach einer schwierigen Saison 2018/2019 in der BOL, in der wir den vorletzten Tabellenplatz belegten, steht diese Saison wieder eine neue Herausforderung an. Wir wollen das Abwehrsystem Schritt für Schritt von einer offensiven auf eine defensivere Abwehr umstellen. Hierzu ist es notwendig, die Spielerinnen, entsprechend Ihrer Stärken sowohl in der Abwehr als auch im Angriff neu zu positionieren. Des Weiteren ist vorgesehen, langsam die Mädchen an die Spielweise bzw. an das Spielsystem der Damen, die ab diesem Jahr in der BOL spielen, heranzuführen.

Folgende Gegner wurden der weiblichen B-Jugend in dieser Saison zugeordnet:

TSV Milbertshofen, MTV Ingolstadt, MBB SG Manching, TSV Indersdorf, TSV Karlsfeld, PSV München, TSV Aichach, HF Scheyern und die HG Ingolstadt.

Unser Hauptziel wird auch dieses Jahr sein:

der Spaß am gemeinsamen Spiel, ein cooles Training abzuhalten, uns stetig zu verbessern und den einen oder anderen Sieg einzufahren. 

Die Altersklasse der Mannschaft ist zwischen 14 und 16 Jahren und besteht derzeit aus 13 aktiven Spielerinnen.

Wer Lust auf Spaß, Spiel, Spannung und Schweiß hat, ist herzlich eingeladen bei uns ein Probetraining zu absolvieren. Unsere Trainingszeiten sind freitags zwischen 18:00 – 20:00 Uhr in der Dreifachturnhalle in Schrobenhausen. Kommt einfach zu unserer Trainingszeit vorbei und lernt die schöne Sportart kennen.

Für die weibliche B-Jugend des SSV spielt in der Saison 19/20:

Victoria Angermair, Lätizia Liersch, Paulina Mair, Antonia Oberhauser, Laura Renger, Amelie Sanktjohanser, Christina Schalk, Tina Specht, Hannah Stohl, Elena Trifan, Lea Weber, Paulina Wölfel, Annika Zimmermann.